Annoncen Bild toptecs

Verfahrensingenieur Anlagenbau (m/w/d)

Verfahrensingenieur Anlagenbau (m/w/d)

 



Spannende Projekte, attraktive Einstiegsmöglichkeiten und anspruchsvolle Positionen – dafür steht die toptecs. Als weltweit agierender Ingenieurdienstleister unterstützen wir Kunden in den Branchen Automobilindustrie, Maschinen- und Anlagenbau, der Luft- und Raumfahrt sowie der Telekommunikation. Sie finden in uns einen professionellen Partner, der Ihnen interessante Chancen und langfristige Perspektiven bietet, die Ihre Karriere fördern.

Nehmen Sie die Herausforderung an und besetzen Sie zusammen mit uns eine vakante Position oder auch ein Projekt als Verfahrensingenieur Anlagenbau (m/w/d).


Verfahrensingenieur Anlagenbau (m/w/d)

München | Freiberuflich | Ab sofort oder nach Vereinbarung |
Ihre Aufgaben

  • Verfahrenstechnische Planung und Berechnung für Prozessanlagen (z. B. Feuerlöschanlagen, Druckverlustberechnung und Druckflussmengen)
  • Aufstellen von Berechnungsmodellen
  • Darstellung und Bewertung von Ergebnisse verschiedener Softwares
Ihr Profil

  • Diplom- bzw. Masterstudium in der Verfahrenstechnik, dem Chemieingenieurwesen oder Vergleichbares
  • Mehrjähre Projekterfahrung als Verfahrensingenieur im Anlagenbau
  • Sicherer Umgang mit Berechnungssoftwares (z. B. PIPENET oder SPREE CAD)
Ihre Chance

  • Professionelle Betreuung während des gesamten Prozesses
  • Arbeit mit aktuellen und innovativen Technologien
  • Attraktive Vergütung und Vereinbarung individueller Zahlungsziele möglich
  • Projekttätigkeit bei einem renommierten Unternehmen
INTERESSIERT?
Erkennen Sie sich wieder? Dann senden Sie Ihre Unterlagen unter Angabe der Kennziffer 492-9149 an job-01@top-itservices.com. Erste Informationswünsche und Fragen beantwortet Ihnen Frau Benita Ulm gern telefonisch unter +49 89 95468-242. Wir freuen uns bald von Ihnen zu hören!
Inselkammerstraße 1
82008 Unterhaching
+49 89 95468-0
*Erfolgt im Text zugunsten einer besseren Lesbarkeit keine explizite Differenzierung zwischen der weiblichen, männlichen und weiteren Formen, so sind dennoch stets alle gemeint.